Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ihre Gansey-Spezialisten sind:

Jörg Schiller der Needle-Bear Der Gansey-Stricker

Seit 50 Jahren fasziniert mich das Stricken. Es ist immer wieder erstaunlich, wie aus der Zusammenstellung von Links- und Rechtsmaschen großartige Muster entstehen. Da der Fischerpullover aus einem Stück besteht, hat mich die Technik des Rund- und Nahtlos-Strickens sofort begeistert, denn das Zusammennähen fand ich lästig und die Nähte störend.

Auf Reisen nach England und Irland habe ich viel über die Fischerpullover gelernt und nach den authentischen, auf Englisch verfügbaren Anleitungen nachgestrickt. Besonders interessant finde ich die Vielzahl der Gansey-Muster und deren Kombinationen.

Mein Wissen teile ich gerne, deshalb gebe ich seit Jahren Seminare und Strickkurse zum Thema Ganseys. 

 

Ute Schiller-Kühl von wasserwolle

Nein, nicht die Ehefrau, sondern die Schwester von Jörg Schiller. Ich stricke seit ich sieben Jahre alt bin und seitdem wird durchgestrickt. Später kamen noch das Spinnen und die intensive Beschäftigung mit dem Naturprodukt Wolle dazu. Am Material Schafswolle fasziniert mich besonders die guten Eigenschaften, die den Menschen seit Hunderten von Jahren in unserer Klimazone von Nutzen und Vorteil und damit untrennbar mit unserer Kultur verbunden sind.

Unter dem Namen wasserwolle biete ich Garne aus England und Finnland an, die ich selbst importiere. Besonderen Wert lege ich bei meinen Garnen auf Haltbarkeit, gute Strickeigenschaften und einer Produktion unter Berücksichtigung des Tierwohls.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?